SPD Niestetal

Mitgliederversammlung 2015

Ortsvereine

Die SPD Niestetal hat in ihrer Mitgliederversammlung die Kandidatenliste für die Kommunalwahl am 6. März 2015 beschlossen. Eine gute Mischung: Männer und Frauen, neue und bewährte, Angehörige mehrerer Generationen haben sich entschlossen, für das Gemeindeparlament der Jahre 2016 bis 2021 zu kandidieren. Nun starten wir gemeinsam voll motiviert in den Kommunalwahlkampf. Als Wahlleiter hatte sich Timon Gremmels, MdL, der seit Ende April Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Kassel-Land ist, gern zur Verfügung gestellt. Ulrike Gottschalck, MdB und Martina Werner, MdE, freuen sich ebenfalls, die Niestetaler SPD-Kandidaten im Kommunalwahlkampf zu unterstützen. Die Vorstellung der Kandidaten erfolgt demnächst.

Andreas Siebert nutzte die Gelegenheit, den SPD Ortsverein über die Unterbringungssituation der derzeit in Niestetal wohnenden Flüchtlinge und die jüngst gestartete Spielzeug-Sammelaktion für Flüchtlinge und Bedürftige in der Gemeinde zu informieren. Dabei lobte er die Spendenbereitschaft der Niestetalerinnen und Niestetaler, die im Ort vorhandene Willkommenskultur und den Einsatz des Unterstützerkreises.

Gemeinsam gingen Dr. Werner Weißenborn, Jens Dieter Horn und Andreas Siebert auf die Historie des Wichtelbrunnenbades, die Beschlusslage in der Gemeindevertretung betreffend die Nichtsanierung des Bades aus dem Jahr 2008  und die Initiierung des Bürgerentscheides ein. Die Unterschriftensammlung sei der Gemeinde Niestetal Anfang Juni 2015 überrreicht worden. Briefwahlunterlagen für den bevorstehenden Abstimmungstermin über die Frage, ob in Niestetal ein Hallenbad gebaut werden soll, seien erhältlich. Erfolgreich sei der Bürgerentscheid, wenn 25 Prozent der wahlberechtigten Niestetalerinnen und Niestetaler mit Ja stimmten.

 
 

Termine

Für weitere Infos zu den Terminen auf "Alle Termine" klicken.

 

Jusos auf Facebook