SPD Niestetal

Arbeitsgemeinschaft 60 plus: Vortrag mit anschließendem Sommerfest

Service

Die SPD- Senioren des Landkreises Kassel hatten zu einem Referat des Bundestagsabgeordneten Lothar Binding mit dem Thema „Steuern, Steuerflucht und Verteilungsgerechtigkeit“ in den Sitzungssaal des Niestetaler Rathauses eingeladen.

Trotz großer Hitze, die an diesem Freitagnachmittag herrschte, waren viele Zuhörer der Einladung gefolgt. Alle fanden das Thema sehr spannend, denn Steuern, Steuererklärungen, usw. sind für die meisten ein lästiges „Übel“. Dass es in jedem Land Steuern geben muss, machte Lothar Binding gleich zu Beginn seiner Ausführungen klar. Und der Idee, das Steuerrecht ganz einfach zu gestalten, gab er keine Chance.

Dann hielt der agile 68 jährige einen fesselnden Vortrag über das sonst so trockene und recht theoretische Thema Steuern. Mit seiner lebendigen Vortragsart konnte er seine Zuhörer begeistern. Es entwickelte sich eine Vorlesung über Steuerrecht und Steuergerechtigkeit. Schnell war jedem klar, wie kompliziert und verflochten alle Steuern sind. Sind die Abgaben an den Staat gerecht? Sind sie zu hoch? Diese Fragen standen dabei immer im Raum.

Eine Aussage von Lothar Binding war recht einleuchtend. Wer viele Steuern zahlt hat auch ein hohes Einkommen. Doch letztendlich hat er mehr übrig als diejenigen, die keine oder nur eine geringe Steuer zahlen.

Dass gerade große Konzerne, die weltweit agieren, durch legale Steuertricks relativ wenig Steuern zahlen, ist im Prinzip nicht gerecht. Deshalb kann das Steuerrecht auch nicht mehr national betrachtet werden, sondern muss mit vielen anderen Ländern weltweit abgestimmt werden. Eine Mammutaufgabe für die Politik.

Lothar Binding trug diese Themen mit einer Leichtigkeit und Vitalität vor. Während die Zuhörer wegen der Wärme schon im Sitzen schwitzten, sah man bei dem Referenten keinen einzigen Schweißtropfen.

Leider war für die Fragerunde die Zeit zu knapp. Lothar Binding genoss noch schnell eine nordhessische Bratwurst, dann musste er zurück zum Bahnhof, um die Heimreise nach Heidelberg anzutreten.

Nach dem Vortrag diskutierte man noch in kleinen Gruppen bei Kaltgetränken und Bratwurst.

Hier noch einen Dank an die Niestetaler 60plus- Gruppe, die bei den Vorbereitungen und beim Grillen tatkräftig geholfen haben.

 
 

Termine

Für weitere Infos zu den Terminen auf "Alle Termine" klicken.

 

Jusos auf Facebook