SPD Niestetal

SPD Niestetal nominiert Ulrike Gottschalck

Bundespolitik

Die SPD Niestetal hat in ihrer Jahreshauptversammlung Ulrike Gottschalk als Kandidatin für die kommende Bundestagswahl nominiert.

Ulrike Gottschalck ist seit Beginn der laufenden Legislaturperiode Mitglied des Deutschen Bundestages und vertritt dort die Menschen der Stadt und des Altkreises Kassel, mit Ausnahme von Baunatal und Schauenburg. Vorher war sie bereits über vier Jahre Mitglied des Hessischen Landtages. Außerdem ist sie seit sechs Jahren Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion im Landkreis Kassel.

„Ulrike Gottschalck hat in Berlin eine hervorragende Arbeit für die Menschen in der Region Kassel geleistet und deren Interessen dort sehr gut vertreten. Deshalb ist es für die SPD in Niestetal eine Selbstverständlichkeit, sie erneut für eine weitere Amtszeit zu nominieren“, so Martina Werner, Vorsitzende der SPD Niestetal.

Link: www.ulrike-gottschalck.de

Kontakt bei Rückfragen:
Martina Werner, Brückenhof 11, 34266 Niestetal, Tel. 52 68 35

 
 

Termine

Für weitere Infos zu den Terminen auf "Alle Termine" klicken.

 

Jusos auf Facebook