Glasfaser für Niestetal

Ein Schritt für die Zukunft

Derzeit wirbt das Telekommunikationsunternehmen GöTel aus Göttingen damit, Niestetal flächendeckend mit Glasfaser zu versorgen – und zwar bis ins Haus. Die Fa. GöTel wird das Projekt jedoch nur unter der Voraussetzung umsetzen, dass sich 40 Prozent aller Niestetaler Anschlussnehmerinnen und -nehmer verbindlich für Glasfaser entscheiden. Sollte die Quote nicht erfüllt werden, wird das Projekt wegen Unwirtschaftlichkeit scheitern.

Die SPD Niestetal hat sich konkret mit diesem zukunftsweisenden Thema beschäftigt:

Das Internet ermöglicht es immer und überall Zugriff zu haben, z.B. auf Online-Mediatheken, Internet-TV, Online Gaming, Cloud-Systeme oder auch auf die Video-Telefonie. Nicht nur der PC ist dabei im Internet. Immer mehr Geräte werden internetfähig und immer mehr Bandbreite wird benötigt. Die Entwicklung im Bereich Digitalisierung schreitet mit großen Schritten voran. Voraussetzung für diese Entwicklung ist ein schneller Internetzugang.

Gute Gründe für einen schnelleren Internetzugang sind außerdem die steigenden Zahlen der Nutzer und Geräte und die größere Datenspeicherung in der Cloud. Auch Streamingdienste werden immer bedeutsamer im alltäglichen Gebrauch und verlangen ebenfalls schnelleres Internet. Nicht zu vergessen ist das HomeOffice, welches gerade in Zeiten von Covid19 deutlich zugenommen hat. Der eine oder andere hat in verschiedensten Situationen gemerkt, was eine schnellere Internetverbindung ausmacht. Die Internetnutzung steigt in allen Altersgruppen.  Ob der Austausch mit den Enkeln und Kindern über Videotelefonie oder das Bilder anschauen aus der Cloud. Dies sind nur einige Gründe für schnelleres Internet. 

Glasfaser ist die Technik der Zukunft. Und zwar Glasfaser direkt bis in das Haus. Andere aktuell vorhandene Techniken werden bald an ihre physikalischen Kapazitätsgrenzen stoßen oder sind bisher auch nicht für alle Bürgerinnen und Bürger in Niestetal verfügbar.

Die SPD Niestetal spricht sich für den zukunftsweisenden, flächendeckenden Breitbandausbau in Niestetal aus.

Gute Gründe für den Glasfaserausbau bis in Ihr Haus:

  • sehr hohe Kapazität für die nächsten Jahrzehnte
  • unempfindlich gegenüber äußeren Einflüssen
  • sehr geringe Reaktionszeit
  • volle Power direkt ins Haus. Die Leitung wird nicht mit anderen geteilt.
  • hohe Uploadgeschwindigkeit für die eigene Cloud oder für den Bilder- und Videoversand
  • kaum Geschwindigkeitseinbuße bei normaler Haushaltsgröße
  • Glasfaser ist Licht und somit strahlungsfrei und störungsarm
  • Wertsteigerung der Wohnung oder des Hauses